einzigartig,

  • weil unsere Gästehunde in unsere Familie integriert werden, wir unseren Wohnraum, unseren Garten und unsern Alltag mit ihnen teilen. Die Hunde haben bei uns jederzeit 100%-igen Familienanschluss und werden in der Zeit ihres Aufenthaltes als Familienmitglieder angesehen und behandelt
  • weil wir nach den Grundsätzen von Maike Maja Nowak mit Hunden leben, mit diesen wertschätzend, liebevoll umgehen und in der Lage sind mit ihnen mental und körperlich zu kommunizieren
  • weil wir nur 4 Gästehunden ein Ersatz-Zuhause bieten
  • weil wir individuell auf Ihre Wünsche und Anliegen eingehen
  • weil wir keine fixen Abgabe- und Abholzeiten festlegen
  • weil Hunde sich bei uns nicht immer wieder auf neue Betreuungspersonen einstellen müssen
  • weil wir über einen grossen, eingezäunten Garten verfügen, welcher Hunden wie auch Menschen Raum zum Spielen und Faulenzen bietet
  • weil wir ausserdem von März bis Oktober eine riesige Hunde-Spielwiese (eingezäunt, ca 2500m2) anbieten können
  • weil wir mit einen kleinen Teil unserer Einnahmen den Tierschutzverein Pfotenhilfe Mogli finanziell unterstützen. Weitere Informationen finden Sie unter www.pfotenhilfe-mogli.ch oder unter der Rubrik "wir unterstützen"

anders,

  • weil wir mit den Gästehunden pro Tag mindestens 2 Mal spazieren gehen und viel in der freien Natur unterwegs sind
  • weil wir sehr grossen Wert auf Ruhe, Ausgeglichenheit und friedliches Zusammenleben legen
  • weil wir zu unseren Gästehunden wie auch zu deren Frauchen/Herrchen gerne eine freundschaftliche Beziehung pflegen, da uns das gegenseitige Vertrauen ausserordendlich wichtig ist
  • weil wir Hunde aus Freude und Leidenschaft betreuen und nicht davon leben müssen, d. h. wir nicht finanziell darauf angewiesen sind.

professionell,

  • weil ich die Ausbildung zur zertifizierten Tierbetreuerin FBA erfolgreich abgeschlossen habe und somit die gesetzlich vorgeschriebenen Grundlagen zur Führung einer Hundepension erfülle
  • weil ich mich zur Hundetrainerin bei Maike Maja Nowak, Berlin ausbilden lasse und dazu bereits einige Seminare besucht habe, noch an weiteren Modulen und Seminaren teilnehmen werde und ich mich laufend bei ihr oder ähnlich arbeitenden Ausbildnern weiterbilde - siehe Rubrik Ausbildungen
  • weil ich einen Erste-Hilfe-Kurs für Hunde absolviert habe aber auch über den Sachkundenachweis verfüge
  • unsere Hundepension beim Kantonalen Amt für Veterinärwesen gemeldet ist und geprüft wird
  • weil ich Ehrenmitglied beim Verbund der Unabhängigen (www.vdu-wegbereiter.de) bin und mich für gewaltfreie, wertschätzende Hundeerziehung und -beziehung stark mache und diese auch lebe.